Anmelden

Anmelden

+49-40-548876-639        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Reedereien

Bester Cheesecake auf dem Meer! Vlog #2 - Carnival Horizon (2018)

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Le Lapérouse von Ponant absolviert erfolgreich Tests auf See

Le Lapérouse auf Testfahrt (Bild Ponant - Philip Plisson)

Die Le Lapérouse, das erste Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie der Kreuzfahrtreederei Ponant, hat ihre erste Probefahrt auf See erfolgreich absolviert. Beim sogenannten Sea Trial war die Kreuzfahrtyacht das erste Mal in voller Fahrt unterwegs und durchlief wichtige Tests.

Baubeginn für neues Kreuzfahrtschiff von P&O Cruises

 
v.l.: Paul Ludlow (Senior Vice President P&O Cruises), Josh Weinstein (Carnival UK President), Tim Meyer (Geschäftsführer Meyer Werft), Stephan Schmees (Mitglied der Geschäftsleitung Projektmanagement, Meyer Werft) - Bild Meyer Werft

Der Brennstart eines neuen Schiffes für die britische Reederei P&O Cruises ist erfolgt. Das neue Kreuzfahrtschiff wird 2020 fertiggestellt. Der Name des Schiffes wird in Kürze von der Reederei bekanntgegeben.

Ponant auf Expansionskurs mit sechs Luxusexpeditionsschiffen

6 Expeditionsschiffe wird die Ponant-Explorers-Serie bis 2021 umfassen (Bild Studio Ponant - Stirling Design International)

Mit dem Produktionsstart der neuen Serie von Luxusexpeditionsschiffen, den Ponant Explorers, hat sich die Reederei Ponant auf Expansionskurs begeben. Die Le Lapérouse und die Le Champlain sind die ersten von sechs Schiffen der neuen Ponant-Explorers-Serie und stehen für eine neue Schiffsgeneration beim französischen Kreuzfahrtunternehmen.

Carnival Horizon: Live-Rundgang (Carnival Cruise Line, Neubau 2018)

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Carnival Horizon: Balkonkabine (7430)

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Viel erleben, bequem genießen – mit nicko Cruises demnächst auch auf den Weltmeeren

Die World Explorer ist mit Eisklasse 1B und Polarklasse C sowie u.a. mit Zodiacs für max. 200 Gäste ausgestattet (bild nicko Cruises)

nicko cruises plant ab Sommer 2019 Hochseekreuzfahrten mit dem Expeditionsschiff World Explorer. Das Schiff des nicko cruises Gesellschafters Mário Ferreira befindet sich derzeit im Bau. Es soll kleinere Häfen anfahren und intensive Reiseerlebnisse mit hohem Komfort vereinen.

nicko cruises Flussreisen GmbH setzt den in den letzten Wochen mit dem Buchungsstart 2018 kommunizierten Expansionskurs nun auch auf hoher See weiter fort: Geschäftsführer Guido Laukamp bestätigt, dass sein Team zusammen mit der Schwestergesellschaft Mystic Cruises an einer Strategie zur Vermarktung des Expeditionsschiffes World Explorer arbeitet. Ab 2019 soll das Schiff in der Sommersaison Kreuzfahrten für den deutschen und europäischen Quellmarkt unternehmen. Mögliche Fahrtgebiete sind Nordland, Arktis, Ostsee, Westeuropa und Mittelmeer.

Majestic Princess: Fazit meiner Kreuzfahrt mit Princess Cruises

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Unvergessliche Erlebnisse auf Weltreise mit der Seven Seas Mariner

 

„Navigate the World 2020“ auf der Seven Seas Mariner mit neuen unvergesslichen Erlebnissen (Bild Regent Seven Seas Cruises)

Ganze 33.870 Seemeilen auf elf Meeren in drei Ozeanen – die neue Weltreise von Regent Seven Seas Cruises in 2020 wird grenzenlose Erfahrungen für Luxusreisende bieten, die auf ewig in Erinnerung bleiben. Die Seven Seas Mariner, die ausschließlich über Suiten mit eigenem Balkon verfügt, wird in drei Jahren Gastgeber der neuen „Navigate the World“-Weltreise sein, die am 24. Januar 2020 startet und 131 Übernachtungen umfasst. Die Gäste gehen auf dieser Reise um den Erdball in 30 Ländern auf sechs Kontinenten an Land und besuchen 36 UNESCO-Welterbestätten in insgesamt 66 Häfen

Disney Cruises bestellt weiteres Kreuzfahrtschiff und verdoppelt Flotte

Disney Cruises hat ein weiteres Schiff bei der Meyer Werft bestellt. Die Flotte wächst von 4 auf 7 Schiffe (Bild Disney Cruises)

Bob Chapek, Vorsitzender der Disney Parks & Resorts, verkündete am Samstagabend auf einer Sonderveranstaltung für Disney-Fans in Anaheim, Kalifornien den Bau eines weiteren Schiffes auf der Meyer Werft. Mit diesem neuen Schiff wächst die Disney-Flotte von bisher vier auf insgesamt sieben Schiffe. Die neuen Schiffe für Disney Cruises sollen zwischen 2021 und 2023 ihren Betrieb aufnehmen.

Im Frühjahr 2016 hatte Disney Cruise Line den Bau zweier Schiffe auf der Meyer Werft mit Ablieferungen in den Jahren 2021 und 2023 bekanntgegeben. Das jetzt bestellte Schiff wird 2022 fertiggestellt. “Zwei Schiffe sind nicht genug, um all die neuen Möglichkeiten zu zeigen, mit denen wir Kreuzfahrten für Familien auf ein neues Level bringen wollen”, sagte Chapek laut einer Mitteilung der Disney Cruise Line.

Seite 1 von 10

Kontakt

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49-40-548876-639
 +49-40-548876-794
 DKC Deutscher Kreuzfahrer Club GmbH 
       Kieler Strasse 464-470 | 22525 Hamburg