Anmelden

Anmelden

+49-40-548876-639        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Reedereien

Endlich selbst Kapitän! Mit dem Hausboot in Irland Vlog #1 - Le Boat

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Vasco da Gama wird am 9. Juni 2019 in Bremerhaven getauft

 
Eden Penthouse Suite auf der MS Vasco da Gama (Bild TransOcean)

Am 9. Juni 2019 ist es soweit: die Vasco da Gama, das neueste Mitglied der TransOcean-Flotte, wird in Bremerhaven getauft. Anfang April übernimmt Cruise & Maritime Voyages, die Muttergesellschaft von TransOcean, das Schiff offiziell in Singapur und nimmt anschließend Kurs auf Deutschland. In Bremerhaven wird TransOcean Kreuzfahrten die Taufe mit einem großen Festakt feiern, begleitet von einem vielseitigen Rahmenprogramm.

MS Amera fährt zu den Fjorden, nach St. Petersburg und Istanbul

Erste Kreuzfahrten mit MS Amera sind ab sofort buchbar (Bild Phoenix Reisen)

Mit viel Spannung wurden die Routen des neuen Kreuzfahrtschiffs von Phoenix Reisen, der MS Amera erwartet. Nun sind die Reisen aufgeschaltet und buchbar. Die MS Amera befährt die norwegischen Fjorde und die Ostsee bis St. Petersburg. Neu ausserdem eine Kreuzfahrt mit Halten in Istanbul und Odessa. Ausserdem gibt der Veranstalter bekannt, dass es zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven eine Kreuzfahrt mit der MS Amadea geben wird, deren Höhepunkt ein Konzert in der Elbphilharmonie sein wird.

Le Lapérouse: Blitz-Besuch auf dem neuen Luxus-Expeditionsschiff von Ponant

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Neuer Gigant der Meere für bis zu 9‘500 Passagiere auf Kiel gelegt

Mit 204.000 BRZ und 2.500 Suiten und Kabinen wir das für Dream Cruises bestimmte Kreuzfahrtschiff, der größte Meeres Gigant sein, das jemals in Deutschland gebaut wurde (Bild MV Werften)

Die Kiellegung der ersten Sektion des Dream-Cruises-Flaggschiffes der Global Class fand heute bei MV Werften in Rostock statt. Sie ist 22 Meter lang, über 26 Meter breit, 410 Tonnen schwer – schon die Dimensionen dieser ersten Sektion lassen Großes erahnen: Was bei MV Werften in Rostock auf Kiel gelegt wurde, wird mit 204.000 BRZ und 2.500 Suiten und Kabinen das größte Kreuzfahrtschiff sein, das jemals in Deutschland gebaut wurde – mit der modernsten digitalen Technologie. Bei Voll-Belegung bietet das für den asiatischen Markt bestimmte Kreuzfahrtschiff Platz für bis zu 9‘500 Passagiere.

Keine Trinkgelder mehr ab Mai 2019 bei P&O Cruises

Die Azura von P&O Cruises (Bild P&O Cruises)

Eine weitere Reederei verzichtet auf die oligatorische Trinkgeldpauschale. Die britische Traditionsreederei P&O Cruises verzichtet bei Kreuzfahrten ab Mai des kommenden Jahres auf die bisher obligatorisch dem Bordkonto belastete Trinkgeldpauschale. Stattdessen können Passagiere den geleisteten Service künftig mittels individuell gestalteter Zahlungen honorieren.

Buena Vista Social Club meets Schlager: MS Berlin und Nik P. laden nach Cuba

Nik P. lädt zu einer Schlagerkreuzfahrt auf der MS Berlin nach Kuba (Bild Stieger)

Buena Vista Social Club meets österreichischen Schlager: FTI Cruises und ACR Reisen laden von 28. Februar bis 7. März 2019 zu einer Erlebniskreuzfahrt, die von hochkarätigen Stars der Schlagerbranche musikalisch begleitet wird. Für Highlights sorgen Nik P., Hannah, Gottfried Würcher, die Grubtaler und Simone & Charly Brunner. Anschließend an die Reise können Gäste eine Badeverlängerungswoche in Varadero zubuchen.

5. Schiff der Princess Royal Class heisst Enchanted Princess

Das fünfte Schiff der Royal-Class von Princess Cruises wird Enchanted Princess heißen (Bild Princess Cruises)

Princess Cruises hat den Namen des fünften Royal-Class-Schiffes der Reederei bekanntgegeben. Der 143.700 BRZ große und 3.660 Passagieren Platz bietende Cruiser wird auf den Namen Enchanted Princess („Zauberhafte Prinzessin“) getauft.

MS Berlin lockt mit Swing, Blues und Schlager-Kreuzfahrten

Drei Musik-Kreuzfahrten finden 2018 auf der MS Berlin statt (Bild FTI Cruises)

Themen-Kreuzfahrten sind «in» – auch bei FTI Cruises, deren Schiff die MS Berlin im nächsten Jahr gleich mit drei Musik-Kreuzfahrten lockt. Mit den Schlager-Künstlern Olaf der Flipper, seiner Tochter Pia Malo, der Country-Sängerin Linda Feller und dem Neue Welle Star Markus kreuzt die Berlin rund um den Italienischen Stiefel. Swing ist auf einer Fahrt im Juni 2019 nach Amsterdam angesagt. Nach dem grossen Erfolg der ersten Blues-Cruise 2017, sind auch im nächsten Jahr wieder Spitzenmusiker der internationalen Blues-Szene wie Abi Wallenstein (2018 mit dem GermanBluesAward in der Kategorie Solo/Duo ausgezeichnet) an Bord der MS Berlin. Mit gerade 412 Passagieren ist die MS Berlin ein kleines, klassisches Kreuzfahrtschiff.

Princess Cruises bestellt bis 2025 fünf neue Kreuzfahrtschiffe

Die Sky Princess ist das vierte Schiff der Royal Class (Bild Princess Cruises)

Auch Princess Cruises steigt weiter auf den Kreuzfahrt-Boom auf. Zu den bereits bestellten drei neuen Kreuzfahrtschiffen, hat die Reederei auf der italienischen Fincantieri die Bestellung von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen bekannt gegeben. Dies wurde mit einem Memorandum of Agreement zwischen Carnival, dem weltgrössten Kreuzfahrtschiffbetreiber und der Fincantieri Werft bekannt gegeben. Die beiden neuen Princess-Schiffe sind mit Platz für 4’300 Gäste grösser, als die bisherige Flottenmitglieder. Die Schiffe werden 2023 und 2025 ausgeliefert und mit dem umweltfreundlichen LNG (Flüssigerdgas) betrieben.

Seite 1 von 11

Kontakt

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49-40-548876-639
 +49-40-548876-794
 DKC Deutscher Kreuzfahrer Club GmbH 
       Kieler Strasse 464-470 | 22525 Hamburg