Anmelden

Anmelden

+49-40-548876-639        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line Holdings legt Rekordumsätze und -gewinne vor

Atrium der Seven Seas Splendor (Bild Regent Seven Seas Cruises)

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) (zusammen mit NCL Corporation Ltd. „Norwegian Cruise Line Holdings“, „Norwegian“ oder das „Unternehmen“) gab heute seine Finanzergebnisse für das am 30. Juni 2018 zu Ende gegangene zweite Quartal sowie die Aussichten für das dritte Quartal und das Geschäftsjahr 2018 bekannt.

Norwegian Cruise Line will 50 Millionen Plastikstrohhalme sparen

Norwegian Cruise Line will auf allen 26 Kreuzfahrtschiffen und den beiden Inseldestinationen auf Plastikhalme verzichten (Bild pixabay.de)

Norwegian Cruise Line Holdings kündigt den Verzicht auf Einweg-Plastikstrohhalmen auf allen 26 Schiffe der Flotte und den beiden Inseldestinationen Great Stirrup Cay und Harvest Caye an. Damit geht das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Umweltschutz. Durch diese Maßnahmen sollen laut Unternehmen mehr als 50 Millionen Plastikstrohhalme pro Jahr bei den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises eingespart werden.

Norwegian Cruise Line stärkt Europa und ist inskünftig mit sechs Schiffen unterwegs

Die Norwegian Pearl ist ab 2019 als sechstes Schiff für Norwegian Cruise Line in Europa unterwegs (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line kündigt weitreichende Routenänderungen für Sommer 2019 und Winter 2019/2020 an, um der globalen Nachfrage nach beliebten Destinationen gerecht zu werden. Die Region Europa wird mit dem Einsatz der Norwegian Pearl verstärkt, damit sind ab 2019 sechs Norwegian Cruise Line Schiffe in Europa unterwegs. Die Norwegian Joy wird neu in Alaska, die Norwegian Spirit in China eingesetzt.

„Das kontinuierlich steigende Interesse nach unseren Kreuzfahrten aus all unseren Kernmärkten weltweit heraus sowie der große Erfolg der Norwegian Bliss übertreffen unsere Erwartungen”, erläutert Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Daher nutzen wir die strategischen Vorteile unserer wachsenden Flotte, um den Wünschen unserer internationalen Kunden noch besser  gerecht zu werden.“

Norwegian Cruise Line bestellt zwei weitere Schiffe der Leonardo Klasse

Die Leonardo Klasse von Norwegian Cruise Line wird Platz für 3'300 Passagiere bieten (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. bestätigte heute ihre bereits angekündigte Option für das fünfte und sechste Schiff der Leonardo-Klasse, die von Fincantieri S.p.A. in den Jahren 2026 und 2027 ausgeliefert werden sollen.

„Dieser Auftrag erweitert unser Neubauprogramm und unseren starken Wachstumskurs bis weit in die Zukunft”, so Frank Del Rio, Präsident und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Die sechs Schiffe der Leonardo-Klasse werden es uns ermöglichen, unsere Einsatzgebiete in bestehenden und neuen Destinationen auszubauen und unseren Gästen neue Erfahrungen zu bieten.”

11. Auszeichnung als Europe’s Leading Cruise Line für Norwegian Cruise Line

Karen Sequeira, Norwegian Cruise Line, und Graham Cooke, Präsident World Travel Awards

Norwegian Cruise Line freut sich über die Auszeichnung als „Europe’s Leading Cruise Line“ bei den World Travel Awards, die am 30. Juni im Rahmen der Europe Gala Ceremony in Athen verliehen wurden. Damit hat Norwegian Cruise Line sich gegen neun Mitbewerber der Branche durchgesetzt.

Norwegian Cruise will helfen eine Welt ohne Plastikmüll zu schaffen

Norwegian Bliss vor der Kulisse New Yorks (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. gab die Partnerschaft mit der Umweltorganisation Ocean Conservancy zum Schutz der Weltmeere bekannt. Das internationale Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, unterstützt damit die Trash Free Seas Alliance, die das Aufkommen von Kunststoffabfällen in den Ozeanen verringern will.

Norwegian Bliss schreibt in Seattle Geschichte

Norwegian Bliss schreibt Geschichte: Das neueste Flottenmitglied von Norwegian Cruise Line ist das größte jemals in Seattle getaufte Schiff (Bild Norwegian Cruise Line)

Nach einer einmonatigen Tour durch Europa und die Vereinigten Staaten wurde die Norwegian Bliss gestern offiziell in ihrem Heimathafen Seattle für die Sommersaison getauft. Von dort bricht das Schiff zu siebentägigen Alaska-Kreuzfahrten auf. Gemeinsam mit der Norwegian Jewel und der Norwegian Pearl bildet die Norwegian Bliss die jüngste Flotte in der Region.

Aussergewöhnliche Museen und Sehenswürdigkeiten entdecken

Die bekannten Klassiker auf Kreuzfahrten durchs Mittelmeer sind das Kolosseum in Rom, die Sagrada Familia in Barcelona oder die Akropolis in Athen. Doch es gibt zahlreiche weitere unterhaltsame, familientaugliche und zum Teil auch außergewöhnliche Orte, die Gäste von Norwegian Cruise Line auf einer Premium All Inclusive-Kreuzfahrt auf der Norwegian Epic ab Barcelona und Civitavecchia, der Norwegian Spirit ab Civitavecchia oder der Norwegian Star ab Venedig durchs Mittelmeer entdecken können.

Pasta, das Nationalgericht der Italiener, hat sich schon lange auch zum Lieblingsessen der Deutschen entwickelt. In Rom widmet sich ein eigenes Nationales Museum den Teigwaren aus Hartweizengrieß, das sich bei einer Rom-Kreuzfahrt erkunden lässt. Ausstellungsstücke zeigen alles von der Geschichte über den Entstehungsprozess handgefertigter Pasta bis hin zur Massenproduktion.

Seite 1 von 6

Kontakt

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49-40-548876-639
 +49-40-548876-794
 DKC Deutscher Kreuzfahrer Club GmbH 
       Kieler Strasse 464-470 | 22525 Hamburg
 
© 2014-2018 Deutscher Kreuzfahrer Club. All Rights Reserved.