Anmelden

Anmelden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Norwegian Cruise Line

Kartbahn auf der Norwegian Encore wird noch grösser und spektakulärer

 
Die Kartbahn auf der Norwegian Encore wird noch grösser, noch spektakulärer und reicht sogar über den Rand des Schiffs hinaus (Rendering Norwegian Cruise Line)

Auf der Kiellegungsfeier der Norwegian Encore in der Meyer Werft in Papenburg hat Norwegian Cruise Line das neue Entertainment- und Freizeitangebot für sein im Herbst 2019 debütierendes Schiff bekanntgegeben. Das Tony Award-prämierte Broadway Musical „Kinky Boots“ wird auf der Norwegian Encore erstmals auf hoher See aufgeführt. Darüber hinaus können sich Gäste auf eine Kartbahn, eine Laser-Tag-Arena und ein Virtual Reality-Komplex freuen.

John Bon Jovi rockt auf der Norwegian Jade und Norwegian Pearl

 
John Bon Jovi rockt auf zwei Norwegian Cruise Line Schiffen

Fans von Jon Bon Jovi können sich im kommenden Jahr auf zwei besondere Konzerte des Grammy-Gewinners freuen: An Bord der Norwegian Jade in der Karibik und der Norwegian Pearl im Mittelmeer erwartet die Gäste eine komplette Rockshow auf dem Pooldeck mit Jon Bon Jovi und der 11-köpfigen Kings of Suburbia Band. Darüber hinaus können sie einem Akustikset lauschen und all ihre brennenden Fragen bei einem Glas „Hampton Water“ Rosé, den Jon und sein Sohn gemeinsam mit dem französischen Winzer Gerard Bertrand produzieren, persönlich stellen.

Norwegian Cruise Line bei den World Travel Awards erneut ausgezeichnet

 
Rumpfbemalung der Norwegian Encore enthüllt (Bild Norwegian Cruise Line)

Vergangenen Samstag wurde Norwegian Cruise Line bei den World Travel Awards im Rahmen einer Gala in Montego Bay, Jamaika, im dritten bzw. sechsten Jahr in Folge mit den Titeln „North America’s Leading Cruise Line“ und „Caribbean’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

Norwegian Cruise Line ist somit derzeit die meist ausgezeichnete Kreuzfahrtreederei der World Travel Award-Saison 2018, nachdem sie bereits in diesem Jahr in der griechischen Hauptstadt Athen ihren Titel als „Europe’s Leading Cruise Line“ im elften Jahr verteidigen konnte. Diese drei hoch angesehenen Auszeichnungen unterstreichen den Status der Marke als Innovator bei Kreuzfahrten zu den meistbesuchten Kreuzfahrtzielen der Welt – der Karibik, Europa und Nordamerika.

Rumpfbemalung der Norwegian Encore ist von Barcelona inspiriert

Rumpfbemalung der Norwegian Encore enthüllt (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line beauftragt den preisgekrönten spanischen Künstler Eduardo Arranz-Bravo mit der Bemalung für das vierte und letzte Schiff der Breakaway-Plus-Klasse: Der Schiffsbemalung der Norwegian Encore wird sich von Bug bis Heck in einem farbenprächtigen Labyrinth präsentieren, das Arranz-Bravos modernen und abstrakten Stil widerspiegelt. Beim Design ließ sich der Künstler von seinem Leben in Barcelona inspirieren und schuf damit eine Hommage an das lebhafte Gästeerlebnis, für das die Marke NCL steht.

Norwegian Cruise Line Holdings legt Rekordumsätze und -gewinne vor

Atrium der Seven Seas Splendor (Bild Regent Seven Seas Cruises)

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) (zusammen mit NCL Corporation Ltd. „Norwegian Cruise Line Holdings“, „Norwegian“ oder das „Unternehmen“) gab heute seine Finanzergebnisse für das am 30. Juni 2018 zu Ende gegangene zweite Quartal sowie die Aussichten für das dritte Quartal und das Geschäftsjahr 2018 bekannt.

Norwegian Cruise Line will 50 Millionen Plastikstrohhalme sparen

Norwegian Cruise Line will auf allen 26 Kreuzfahrtschiffen und den beiden Inseldestinationen auf Plastikhalme verzichten (Bild pixabay.de)

Norwegian Cruise Line Holdings kündigt den Verzicht auf Einweg-Plastikstrohhalmen auf allen 26 Schiffe der Flotte und den beiden Inseldestinationen Great Stirrup Cay und Harvest Caye an. Damit geht das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Umweltschutz. Durch diese Maßnahmen sollen laut Unternehmen mehr als 50 Millionen Plastikstrohhalme pro Jahr bei den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises eingespart werden.

Norwegian Cruise Line stärkt Europa und ist inskünftig mit sechs Schiffen unterwegs

Die Norwegian Pearl ist ab 2019 als sechstes Schiff für Norwegian Cruise Line in Europa unterwegs (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line kündigt weitreichende Routenänderungen für Sommer 2019 und Winter 2019/2020 an, um der globalen Nachfrage nach beliebten Destinationen gerecht zu werden. Die Region Europa wird mit dem Einsatz der Norwegian Pearl verstärkt, damit sind ab 2019 sechs Norwegian Cruise Line Schiffe in Europa unterwegs. Die Norwegian Joy wird neu in Alaska, die Norwegian Spirit in China eingesetzt.

„Das kontinuierlich steigende Interesse nach unseren Kreuzfahrten aus all unseren Kernmärkten weltweit heraus sowie der große Erfolg der Norwegian Bliss übertreffen unsere Erwartungen”, erläutert Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Daher nutzen wir die strategischen Vorteile unserer wachsenden Flotte, um den Wünschen unserer internationalen Kunden noch besser  gerecht zu werden.“

Norwegian Cruise Line bestellt zwei weitere Schiffe der Leonardo Klasse

Die Leonardo Klasse von Norwegian Cruise Line wird Platz für 3'300 Passagiere bieten (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. bestätigte heute ihre bereits angekündigte Option für das fünfte und sechste Schiff der Leonardo-Klasse, die von Fincantieri S.p.A. in den Jahren 2026 und 2027 ausgeliefert werden sollen.

„Dieser Auftrag erweitert unser Neubauprogramm und unseren starken Wachstumskurs bis weit in die Zukunft”, so Frank Del Rio, Präsident und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Die sechs Schiffe der Leonardo-Klasse werden es uns ermöglichen, unsere Einsatzgebiete in bestehenden und neuen Destinationen auszubauen und unseren Gästen neue Erfahrungen zu bieten.”

11. Auszeichnung als Europe’s Leading Cruise Line für Norwegian Cruise Line

Karen Sequeira, Norwegian Cruise Line, und Graham Cooke, Präsident World Travel Awards

Norwegian Cruise Line freut sich über die Auszeichnung als „Europe’s Leading Cruise Line“ bei den World Travel Awards, die am 30. Juni im Rahmen der Europe Gala Ceremony in Athen verliehen wurden. Damit hat Norwegian Cruise Line sich gegen neun Mitbewerber der Branche durchgesetzt.

Norwegian Cruise will helfen eine Welt ohne Plastikmüll zu schaffen

Norwegian Bliss vor der Kulisse New Yorks (Bild Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. gab die Partnerschaft mit der Umweltorganisation Ocean Conservancy zum Schutz der Weltmeere bekannt. Das internationale Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, unterstützt damit die Trash Free Seas Alliance, die das Aufkommen von Kunststoffabfällen in den Ozeanen verringern will.

Seite 1 von 6

Kontakt

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 +49-40-548876-794
 DKC Deutscher Kreuzfahrer Club GmbH 
       Kieler Strasse 464-470 | 22525 Hamburg
 
© 2014-2018 Deutscher Kreuzfahrer Club. All Rights Reserved.