Anmelden

Anmelden

+49-40-548876-639        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Costa Kreuzfahrten

25’000 Kreuzfahrer aus der ganzen Welt auf Weltreise mit Costa

Mit der Costa Luminosa in 106 Tagen rund um die Welt (Bild Costa Kreuzfahrten)

Eine Weltreise auf einem Schiff ist für viele Menschen ein großer Lebenstraum. Seit 2011 bietet Costa Kreuzfahrten seinen Gästen mindestens eine Weltreise im Jahr an. Auch unter den deutschen Urlaubern gibt es immer mehr, die sich diesen Traum erfüllen. So stieg der deutsche Passagier-Anteil auf Costa Weltreisen von 2014 bis 2016 um 20 Prozent. Neben Franzosen, Italienern, Spaniern und Schweizern gehören Deutsche zu den fünf Top-Nationalitäten an Bord. Im vergangenen Jahr stellten die deutschen Passagiere sogar die Mehrheit auf einer World Cruise. In den letzten sechs Jahren haben mehr als 25.000 Kreuzfahrer aus der ganzen Welt eine Costa Weltreise unternommen

Costa bietet neue Asienkreuzfahrten ab Singapur und Tokio

Costa bietet neue Asienkreuzfahrten ab Singapur und Tokio

Europäische Gäste haben in der Wintersaison 2017/18 die Möglichkeit, exotische Ziele in Asien an Bord der Costa Victoria zu bereisen (Bild Costa Kreuzfahrten)

Das italienische Traditionsunternehmen Costa Crociere bietet in der kommenden Wintersaison 2017/18 neue Asien-Kreuzfahrten für europäische Gäste an. Mit der Costa Victoria geht es zu einigen der attraktivsten Destinationen in Thailand, Malaysia und Kambodscha. Die Costa neoRomantica besucht auf ihren neuen Routen Japan, Taiwan und Südkorea.

 

„Unsere neuen asiatischen Reiserouten sind das Ergebnis eines regelmäßigen Austauschs mit unseren Gästen und Handelspartnern”, sagt Massimo Brancaleoni, Senior Vice President Worldwide Sales von Costa Crociere. „Wir verzeichnen ein zunehmendes Interesse an exotischen Reisezielen. Mit unseren neuen Asien-Kreuzfahrten möchten wir den Wünschen unserer Gäste und Partner schnell und flexibel entgegenkommen. Unsere schon jetzt sehr breite Auswahl an Winter-Kreuzfahrten wird durch die neuen Asien-Routen noch vielseitiger und einzigartiger.“ Hardy Puls, Country Manager von Costa in Deutschland ergänzt: „Kreuzfahrt-Urlaub wird immer beliebter, die steigende Nachfrage ist ungebrochen. Umso wichtiger ist es, für unsere Gäste einen Mehrwert zu schaffen. Dazu gehören auch immer wieder innovative Reiserouten und spannende Destinationen. Gleichzeitig bieten wir unseren Vertriebspartner ein noch größeres Portfolio.“

Vom grössten Kreuzfahrtschiff der Welt bis zur Expeditions-Yacht: 70 neue Schiffe geplant

Vom grössten Kreuzfahrtschiff der Welt bis zur Expeditions-Yacht: 70 neue Schiffe geplant

Costa Kreuzfahrten plant zwei neue Kreuzfahrtschiffe für 2019 und 2020 (Bild Costa Crociere)

Über zu wenig Arbeit brauchen sich die grossen Werften für die nächsten Jahre nicht zu beklagen. Die Auftragsbücher der Meyer Werft, STX France und der italienischen Fincantieri Werft sind prall gefüllt. Nicht weniger als 70 neue Kreuzfahrtschiffe sind bis 2026 bestellt oder zumindest optioniert. Falls wirklich alle geplanten Hochseekreuzfahrtschiffe (hinzu kommen noch zahlreiche neue Flusskreuzfahrtschiffe) realisiert werden, würde dies bedeuten, dass bis 2026 nicht weniger als 228’058 neue Betten zur Verfügung stehen. Diese zu füllen wird nicht ganz einfach, aber auch nicht unmöglich, bieten doch Kreuzfahrtschiffe nach wie vor das beste Preis-Leistungsverhältnis.

AIDA und Costa locken mit 27 Schiffen und vielen neuen Routen und Häfen

AIDA und Costa locken mit 27 Schiffen und vielen neuen Routen und Häfen

Der AIDA-Costa Bus machte auch in Zürich Halt (Bild Stieger)

«Wer hätte sich vor 20 Jahren vorstellen können, dass aus Fans Freunde werden», fragt AIDA Kreuzfahrten in einem Video über die eigene 20-jährige Geschichte. Und wer hätte sich vor 20 Jahren vorstellen können, dass die AIDA Flotte heute 12 Schiffe zählt, jene von Costa (die allerdings schon 69 Jahre zählt) sogar 15. Im Rahmen einer AIDA-Costa Bus-Tournee an 18 Terminen in der Schweiz stellen die beiden Reedereien in diesen Tagen die neuen Programme, Route und sonstigen News den Reisebüro-Fachleuten vor.

PARTY-Kreuzfahrten und gesundes Essen - das plant Costa für 2018 (Vlog)

POSTED BY SCHIFFSTESTER.DE

Fußballstar Gerard Piqué wirbt für Costa Kreuzfahrten

Das italienische Kreuzfahrtunternehmen Costa Crociere stellt seine neue internationale Social Media Kampagne mit dem bekannten Innenverteidiger und spanischen Nationalspieler Gerard Piqué vom FC Barcelona vor. Das Kampagnenvideo ist ab sofort online auf der Website www.costakreuzfahrten.ch/pique sowie auf allen Social Media Kanälen von Costa Crociere zu sehen. In ihnen zeigt und erlebt Piqué das Leben an Bord der Schiffe.

Das Video wurde an Bord der Costa Diadema gedreht, dem Flaggschiff der Costa Flotte. Es zeigt Piqué in verschiedenen Situationen, die einen typischen Tag an Bord eines Costa Schiffes vom Morgen bis zum Sonnenuntergang illustrieren. So testet sich der spanische Fußballstar zusammen mit 100 Beteiligten, eingefroren in verschiedenen Situationen, in einer „Mannequin Challenge“, die erstmals an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gedreht wurde.

Costa lockt mit Kreuzfahrten nach Japan, Südkorea und Taiwan

Neu und exklusiv bietet Costa Crociere Japan-Kreuzfahrten auf dem Schweizer Markt an. Das Land der aufgehenden Sonne erfreut sich bei Touristen grosser Beliebtheit – auf drei verschiedenen Abfahrten können Costa-Passagiere das geheimnisvolle Land in Kombination mit Südkorea und Taiwan entdecken und gleichzeitig den gewohnten Komfort und Standard an Bord geniessen.

Die Einreisezahlen von internationalen Touristen schiessen in Japan in die Höhe. Costa Crociere reagiert auf den Trend und bietet drei einmalige Kreuzfahrten an Bord der Costa neoRomantica an. Alle drei Reisen dauern 15 Tage und bringen die Gäste zu faszinierenden Destinationen in Japan – mit Abstecher nach Taiwan und Südkorea.

100 der besten Weine aus Italien und der Welt an Bord der Costa Schiffe

Costa Crociere und die Weinbank (Banca del Vino) in Pollenzo haben zum Auftakt einer längerfristigen Kooperation gemeinsam eine Weinkarte mit über 100 sorgfältig ausgesuchten, renommierten Marken aus Italien und der ganzen Welt exklusiv für die Costa Flotte zusammengestellt. Alle Weine wurden nachhaltig produziert und passen perfekt zu den traditionellen italienischen Menüs, die an Bord serviert werden. Costa Crociere hat mit Hilfe des fundierten Wissens der Weinbank, die sich seit Jahren für die Wahrung der önologischen Geschichte Italiens einsetzt, Weingüter ausgewählt, die das Beste aus Italiens langer Weintradition vereinen und ideal das Motto „Italy’s Finest“ an Bord der Costa Schiffe ergänzen. Die neue Weinauswahl ist ab sofort an Bord der Costa-Flotte erhältlich.

Erscheinungsbild der neuen Costa Kreuzfahrtschiffe wird sich ändern

Costa Crociere setzt mit seinen beiden neuen Schiffen (2019 / 2021) auf Masse, die moderne LNG Technologie und den Star Designer Adam Tihany. Dieser hat sich bisher im Luxus Segment einen Namen gemacht und war wenig später auch auch bei Celebrity Cruises und Holland America Line im Einsatz. Gerade aus diesem Grund könnte sich das Erscheinungsbild der Schiffe grundlegend ändern. Costa Sprecherin Hanja Maria Richter gewährt im Kreuzfahrtmagazin von Radio Oberland & Onboard Radio einen ersten Einblick in die Costa Pläne.

Das Kreuzfahrtmagazin von Radio Oberland & Onboard Radio präsentiert in seiner aktuellen Ausgabe die Reederei Costa Crociere. Costa Communication Manager Hanja Maria Richter hat dabei mit Moderator Thorsten Castle einen Einblick in Costas Verständnis von typisch italienischer Lebensart an Bord gegeben. Der amtierende Sieger der Gelato World Tour hat beispielsweise eigens für die Reederei aus Genua ein Eis kreiert. Ein weiteres Beispiel: Beim Mozzarella setzt die Traditionsreederei auf eine eigene Produktion direkt an Bord.

Seite 1 von 6

Kontakt

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49-40-548876-639
 +49-40-548876-794
 DKC Deutscher Kreuzfahrer Club GmbH 
       Kieler Strasse 464-470 | 22525 Hamburg